Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Naturschutzgebiet Mündungsgebiet Guadalhorce - Parkanlagen, Gärten und Naturparks

Buscar
Paraje Natural de la Desembocadura del Guadalhorce

Naturschutzgebiet Mündungsgebiet Guadalhorce


Dieses Naturschutzgebiet befindet sich mitten auf einer 122 Hektar großen Insel, die von den beiden Flussarmen des Guadalhorce kurz vor dessen Mündung umschlossen ist.

Aufgrund seiner geografische Lage auf einer der Hauptvogelzugrouten zwischen Europa und Afrika sind hier zahlreiche Vogelarten vertreten. Auch Säugetiere gibt es in großer Vielzahl: Kaninchen, Füchse, Fischotter usw. Bei den Reptilien dürfte das bedeutendste das Chamäleon sein. Je nach Jahreszeit des Besuches lassen sich mehr als 260 Vogelarten beobachten. Während der Vogelzugzeiten im Frühjahr, Herbst und Winter sind die Bestände zahlenmäßig größer und die Artenvielfalt ist reicher.


Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an Málaga