Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen Cookies

Die Berge von Málaga - Parkanlagen, Gärten und Naturparks

Buscar
Le Parc Naturel des Montes de Malaga

Die Berge von Málaga


Der Naturpark Montes de Málaga bietet einen nahen Ausflug in die Natur und ermöglicht das ganze Jahr über das Eintauchen in eine natürliche Umgebung voller Flora, Fauna und touristischer Aktivitäten. Diese grüne Lunge erstreckt sich über eine Fläche von 4.996 Hektaren und liegt nur fünf Kilometer von der Stadt entfernt.

Die Besucher können Wanderrouten und Erholungszonen sowie Bildungs-, Freizeit- und Abenteueraktivitäten genießen. Es gibt auch Unterkunfts- und Gastronomieangebote in den Gasthöfen und alteingesessene Restaurants am Straßenrand, die das Wahrzeichen dieser kurvenreichen Route sind.

Die Berge von Málaga umfassen fünf Flussbecken mit Zuflüssen des Guadalmedina einschließlich der Bäche las Vacas, Chaperas, los Frailes, Humaina und Hondo. In diesem Gebiet gibt es zudem 150 Kilometer Waldpfade, davon sind 45 Kilometer begehbar, die die Möglichkeit bieten, diese fantastische Naturlandschaft zu erkunden.

Dieser Naturpark ist nicht nur ein Ort, um von der Stadt in die reine Natur zu fliehen. Er bietet auch eine Palette von Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten und ein direktes Erleben der regionalen Biodiversität.  Dies macht ihn zu einem wichtigen Reiseziel für alle, die in der Provinz Málaga authentische Erfahrungen im Kontakt mit der Natur suchen.


Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an Málaga