Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Zollpalast - Paläste

Buscar
Palacio de la Aduana

Ursprünglich als Tabakfabrik erbaut, wurde der Palast später zum Zollgebäude und damit Sitz des Provinzialrats und der Nebenstelle der Regierung. Heute beherbergt der Palast das Stadtmuseum von Málaga.

1826 wurde es auf dem Meer abgewonnenen Land errichtet. Das Bauwerk mit quadratischem Grundriss besticht im unteren Teil durch seine bossierte Fassade. Der Sims und die vertikal verlaufenden Linien sind aus weißem Stein, die bei der Fassade besondere Akzente setzen.

In diesem Bereich stehen zudem viele hohe Palmen, die dem Gebäude ein einzigartiges Aussehen verleihen.


Fotogalerie


Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an Málaga