Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen Cookies

Der Salamanca-Markt

Buscar
Marché de Salamanca

Der Salamanca-Markt


Dieses Gebäude wurde zwischen 1922 und 1925 dank dem Projekt von Daniel Rubio Sánchez erbaut. Es ist ein Markt, der mit seinen 48 Ständen seine traditionelle Aufgabe weiterführt und eine einzigartige neomaurische Architektur aufweist.

Das Gebäude ist einstöckig. Das Auffälligste ist seine Fassade, die auf beiden Seiten gleich ist. Sie wird durch einen verzierten Hufeisenbogen gebildet, der von zwei großen Säulen flankiert wird. Ebenerdig befindet sich ein modernistisches Gitter für den Zugang der Besucher.


Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an Málaga