Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Centro Cultural Fundación Unicaja Málaga

Buscar
Centro Cultural Fundación Unicaja Málaga

Centro Cultural Fundación Unicaja Málaga


Bischofspalast ist ein Kunstraum, in dem Sie können, besuchen den adeligen Bereich des Palastes: Arkadenhof, Kaiserliche, Kapelle und privatem Garten. Es bietet auch einen einzigartigen Rahmen für kulturelle Aktivitäten.

Besuchbar Bereich der Bischofspalast wurde 1762 von größten Mastern der Kathedrale, Antonio Ramos, gebaut. Außerhalb sticht die Hauptfassade, die eine barocke Triumphpforte reproduziert und von Virgen de las Angustias (von Fernando Ortíz) geführt.

Im Inneren eines der interessantesten Räume für seine Einzigartigkeit ist der Imperialstil Treppe. Auf ihr ist das Fresko Triunfo de la Eucaristía, eine anonyme Arbeit des Barock.

Die Privatkapelle der Prälat hat Fass Gewölbe mit Stichkappen an den Seiten und Glasfenster in der Apsis, beleuchtet einen intimen Raum mit Nischen auf beiden Seiten und einem Chor.

Im privaten Garten, heute besichtigt werden können, gehören zwei Quellen und eine breite Basis an holländische Einfluss der Delf-Fliesen und seitens der sevillanischen Schule, mit zwölf Typ folkloristische und mythologische Szenen. In ihnen sehen wir Zeichen typisch des 18. Jahrhunderts, Kleider Majos und andere “Ŕ la Française”; vertreten Szenen, Musik, Jagd, Stierkampf, Gericht, usw..

Ein Ort des Friedens und der Ruhe wo hören das Rauschen des Wassers in der Hektik des historischen Zentrums von Málaga.


Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an Málaga